Gestern war ich trotz meiner Krankheit mit meinem besten im Sexshop. Direkt hinter dem Eingang ein großes Regal voller tollen Produkten von Fun Factory.

Aber zunächst sind wir mal zu den Gleitmitteln gegangen. Ich wollte ja unbedingt ein Gel extra für den Analverkehr, da gab es auch einige Produkte, wir haben uns dann für das easy anal entschieden und dazu noch das Flutschi als „normales“ Gleitgel. Das letzte Gleitgel welches wir hatten war total klebrig. Das Flutschi haben wir schon getestet, es ist echt super, klebt kein bisschen!

Natürlich kam ich danach am Fun Factory Regal nicht mehr vorbei und schaute mir jedes einzelne Teil genau an. Schon lange wollte ich einen bestimmten Vibrator haben, den Delphin. Ich benutze Vibratoren zwar sehr selten, aber der hat es mir schon immer angetan. Ich hab ihn dann da in die Hand genommen, und er fühlt sich einfach toll an und mein bester hat ihn mir dann auch gekauft, meinen Delphin. An der Kasse wurden dann noch Batterien eingelegt, damit wir daheim auch gleich loslegen konnten :o)

Danach haben wir uns die riesige Auswahl an Pornos angesehen, wahnsinn, was es für eine Auswahl gibt. Wir haben dann 2 ausgesucht, einen mit Amateuer Darstellern, einen mit pofessionellen.

Daheim haben wir gleich den ersten Porno reingelegt, den mit den Amateuren. Total abtörnend, da haben wir einen absoluten Fehlkauf gemacht. Es handelt sich um eine osteuropäische Produktion, gedreht wurde in ekligen alten Gebäuden, die Umgebung hat schon total abgetörnt. Die Darsteller allerdings noch mehr, total behaarte, grunzende Männer und der Abschuss war eine in die Jahre gekommene fette Frau. Das war der Zeitpunkt, an dem wir endgültig ausgeschaltet haben und nach einer Pause den anderen Porno angemacht haben. Erwartet haben wir nicht viel, wir wurden aber nicht enttäuscht, dieser war dann gut. Schöne Frauen und Männer, gute Sexszenen, alle möglichen Stellungen, anal, oral, 3er,  Sandwich, und natürlich auch Lesbenszenen. Ich lege da Wert auf schöne und möglichst größe Brüste. Ich selber habe leider einen kleinen Busen und träume von mehr. Deswegen schau ich mir auch lieber Szenen mit großen Brüsten an.

Der Delphin kam gleich zum Einsatz, auch die beiden neu gekauften Gleitgels, aber Analverkehr hatten wir keinen. Dazu war ich einfach zu krank und ich bin auch gleich danach total erschöpft, aber sehr befriedigt ins Bett gefallen.