Ist es im „echten“ Leben wirklich so, wie bei Sex and the City? Freundinnen treffen sich und reden über Sex? Bei manchen bestimmt, bei mir nicht. Ich rede mit meinen Freundinnen selten über Sex und schon gar nicht über Phantasien, Stellungen, wie oft, wie lange etc.

Sind wir dazu zu schüchtern oder gehemmt? Ich denke nicht. Mir fällt es leichter, meine Gedanken dazu anonym im Blog zu veröffentlichen.

Habt ihr schonmal Analsex gehabt? Bei uns dreht sich momentan alles um dieses Thema. Nein wir haben es noch nicht gemacht, aber es wird wohl nicht mehr lange dauern. Ichhätte nie gedacht, das ich darauf stehe, aber als mein bester mich beim Sex am Hintertürchen berührt hat, fing es wie wild an zu prickeln…an meiner kleinen Liebesperle! Ich wollte das anfangs gar nicht zugeben, mein liebster ließ aber nicht locker und wir haben uns inzwischen viele Gedanken zum Thema Anal gemacht.

Wenn er mir seinen Finger in den Popo steckt und dabei meine Liebesperle verwöhnt, komm ich wie eine Rakete. Umgekehrt er auch, Finger hinten rein, vorn geblasen und er geht ab.

Das Analgleitgel ist bestellt, dazu ein Porno zum Thema Anal, da kann es doch eigentlich direkt losgehen. Trotzdem habe ich immer noch ein wenig Schiß. Ich habe 1000% Vertrauen zu meinem besten, aber der Gedanke erregt und ängstigt mich gleichzeitig.